Bio-Gerste

aus kontrolliert biologischem Anbau

EIGENSCHAFTEN

  • Urgetreide, die vermutlich älteste kultivierte Getreideart
  • guter Eiweißlieferant, entwässernde und fiebersenkende Wirkung

Gerstenkörner werden zu Brot verbacken oder als Graupen in Suppen gegessen. Mit Gerste lassen sich auch super Risottos, Currys, Eintöpfe und Bratlinge herstellen. Auch als Beilage in einem Salat oder in einer Frühstücksbowl ist die Gerste sehr beliebt.

 

Gerste ist die vermutlich älteste Getreideart, die der Mensch in Kultur nahm. Schon die alten Ägypter, Griechen, Römer und Chinesen bauten sie an. Heute ist sie die nach Weizen, Reis und Mais weltweit viertwichtigste Getreideart. Die Gerste wird heute bevorzugt als Tierfutter oder für die Bierherstellung genutzt. Ein echtes Gerstenbrot oder die Gerstengrütze kennt kaum noch jemand. Schon früh hat man erkannt, dass die Gerste nicht nur sättigend ist, sondern auch heilsam. Den Gerstensprossen wurde eine entwässernde und fiebersenkende Wirkung zugesprochen. Gerste stellt eine gute pflanzliche Eiweiß Quelle dar. Sie sättigt nachhaltig und liefert für die Verdauung hochwertige Ballaststoffe. Gerste enthält zudem im Vergleich zu anderen Getreidearten einen höheren Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Gerste das einzige Getreide ist, das drei Vitamin- und mineralstoffreiche Aleuron-Schichten hat, die den Mehlkörper von der äußeren Schale trennen.

 

Etwa ein Zehntel der Weltproduktion geht in die Herstellung von Malz, das zum Bierbrauen und zur Herstellung von Malzkaffee benötigt wird. Auch Whisky wird aus Gerste hergestellt.

VERPACKUNGSGRÖßEN

Verpackungsgröße 1kg  

Bei größeren Liefermengen kontaktieren Sie uns unter info@lerchenmuehle.at oder +43 6244 / 4249

Nährwerttabelle

100g Bio-Gerste enthalten:

Nährwert/Energie 1452kj / 343kcal

Fett 2 g
davon gesättigte Fettsäuren 1 g
Kohlehydrate 67 g
davon Zucker 2 g
Eiweiß 11 g
Salz 0,03 g

 

Erhältlich bei

Ulli's Mühlenladen

Lerchenmühle Wieser GmbH
Taggerstraße 43
5440 Golling
Tel: +43 6244 4249
Fax: +43 6244 4249 4
info@lerchenmuehle.at