Sonncorn Riebelgriess Weiss

Naturreiner Mais aus Österreich

EIGENSCHAFTEN

  • weißer Maisgrieß
  • für das typische Voralberger Gericht „Rheinthaler Riebel“

Typisch für das Voralberger Rheintal war und ist nach wie vor der „Rheinthaler Riebel“. Es handelt sich hierbei um eine weiße Maisgrieß-Sorte, die als Sterz in der Pfanne herausgebraten und zerstochen wird und süß traditionell zu Kaffee und Kuchen serviert wird. Besonders ist die reinweiße Farbgebung. Dieser Maisgrieß kann ebenso zu allen anderen Polenta-Gerichten verarbeitet werden, nur dass er die besondere weiße Farbe aufweist.

 

Der Riebel – Lieblingsgericht der Voralberger Bereits im 17. Jahrhundert kam der Mais von Italien über den Splügenpass ins Rheintal. Zur Zubereitung von Riebel wird der Maisgrieß mit Milch und Wasser aufgekocht und über Nacht stehen gelassen. Am nächsten Tag wird der erstarrte Grießkoch mit Butter in der Pfanne abgebraten und so lange geröstet, bis der Riebel knusprig ist. Er erhält dann den leicht nussigen Geschmack, den Kenner so sehr schätzen.

Heutzutage ist es schwer, in Österreich diese Sorte anzubauen. Damit wir auf diese Spezialität nicht verzichten müssen, bauen für uns in Südtirol dortige Landwirte den idealen Riebelmais an. Natürlich streng kontrolliert und gentechnikfrei.

 


VERPACKUNGSGRÖßEN
Verpackungsgröße 1kg

Bei größeren Liefermengen kontaktieren Sie uns unter info@lerchenmuehle.at oder +43 6244 / 4249

Nährwerttabelle

100g Sonncorn enthalten:

Nährwert/Energie 1424 kJ / 335 kcal
Fett 0,4 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlehydrate 73,5 g
davon Zucker 0,8 g
Eiweiß 8,8 g
Salz 0 g

 

Erhältlich bei

Billa Tirol

Billa Tirol
www.billa.at

Merkur Tirol

Merkur Tirol
www.merkurmarkt.at

Lagerhäuser Salzburg

Lagerhäuser Salzburg
www.salzburger-lagerhaus.at