Rückverfolgbarkeit

höchste Qualität

Um höchste Qualität gewährleisten zu können, durchläuft jede Produktcharge einen mehrstufigen Qualitätssicherungsprozess. Über die Rohstoffanalyse bis zur Endproduktanalyse wird die Qualität des Produktes genauestens mit verfolgt und dokumentiert. Somit können wir, falls erforderlich, jederzeit handelnd eingreifen.

Die Lerchenmühle setzt auf regionale Landwirtschaft. Es wird bei uns nur österreichisches Getreide von ausgewählten Landwirten, die unsere Qualitätsstandards erfüllen, vermahlen. Dafür bürgt auch das AMA-Gütesiegel.

 

Was bedeutet Naturrein?

Gentechnikfrei – ohne Zusatzstoffe – pestizidkontrolliert

Die Marke „Lerchenmühle“ garantiert mit ihrem Namen, dass nur gentechnikfreies österreichisches Getreide vermahlen wird. Unser Ziel ist es, im Einklang mit der Natur, hochwertige und gesunde Lebensmittel für unsere Kunden herzustellen. Dabei ist uns auch wichtig, keine Zusatzstoffe hinzuzufügen sondern das Produkt in seiner Ursprünglichkeit zu belassen. Auch der Rückstand von Pestiziden wird streng kontrolliert, so dass wir garantieren können, dem Endverbraucher ein naturreines Produkt anzubieten.



Mehr Infos zu unserer Mühle ❯