Aktuelles

aus der Lerchenmühle

Mit der verpackungsfreien Linie setzt die Lerchenmühle Golling einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

2019 startet der Neubau eines Silogebäudes in Holzbauweise und Passivbau, welcher zukünftig 400 Tonnen Getreide fassen wird und einige ökologische, technische und qualitative Neuheiten mit sich bringt.

Finanzielle Unterstützung und Förderung

Der Silo Neubau wurde mit finanzieller Unterstützung durch die europäische Union sowie Fördergeber aus Bund und Bundesland Salzburg finanziert.

 

Mehr Information ❯